Start der Ausschreibung >>> 13. Oktober 2020 <<< German Innovation Award 2021

DER PREIS, DER

Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. Denn: Innovationen, die Zukunft gestalten und das Leben verbessern, gibt es in allen Branchen. Manchmal sieht man sie auf den ersten Blick – oftmals aber auch nicht. Das will der German Innovation Award ändern. Er macht großartige Leistungen für ein breites Publikum sichtbar und sorgt für eine erfolgreiche Positionierung am Markt.

SICHTBAR MACHT

INNOVATION

AUSSCHREIBUNG 2021
JETZT ANMELDEN!

Laden Sie sich die Anmelde-Info als
PDF-Datei herunter. Dort finden Sie alle Informationen bezüglich den Wettbewerbsklassen und Kategorien, dem Einreichungsverfahren und den Gebühren:

Melden Sie sich zum Wettbewerb German Innovation Award 2021 in unserem Anmeldeportal »My Design Council« an.

Nächster Termin:

Anmeldeschluss für Frühbucher

20. November 2020

Days
Hours
Minutes
Seconds

KATEGORIEN

#1 EXCELLENCE IN BUSINESS TO CONSUMER

#2 EXCELLENCE IN BUSINESS TO BUSINESS

Wettbewerbsklasse

Wettbewerbsklasse

Beauty & Care z. B. Körperpflege, Kosmetik, Wellness

Drugstore Products z. B. Drogerieartikel, Hygiene

E-Business z. B. E-Commerce Systeme

E-Mobility z. B. Elektromobilität

Entertainment Electronics z. B. Unterhaltungselektronik, TV, Audio, Video, Foto, Zubehör

Fashion z. B. Kleidung, Schuhe, Accessoires

Food & Beverages z. B. Lebensmittel, Getränke

Gardening & Tools z. B. Gartenausstattung, Gartenpflege, Werkzeuge, Werkzeugaustattung

Heating & Bathroom z. B. Bad und Sanitär, Heizung, Klima- und Energietechnik

Household Appliances z. B. Haushaltsgeräte, Elektrogroßgeräte, Haushaltswaren

Interior & Living z. B. Möbel, Heimtextilien, Wand- und Deckenverkleidungen, Bodenbeläge

Kids & Toys z. B. Spiele, Spielzeug, Kinderprodukte

Kitchen z. B. Küchen, Elektrogeräte, Küchenzubehör,Kochutensilien

Leisure & Crafts z. B. Freizeitartikel, Hobby- und Bastelbedarf, Musikinstrumente

Lighting z. B. Beleuchtung, Leuchtmittel

Luxury z. B. exklusive Produkte, Luxusartikel

Medical & Health z. B. Arzneimittel, Rehabilitation und Pflege

Office & Stationery z. B. Papier, Bürobedarf, Schreibwaren

Public Space z. B. Stadtmobiliar, Werbetechnik , Sicherheitssysteme, Sanitär für öffentliche Einrichtungen

Smart Living z. B. Smart Metering, Smart Home

Transportation z. B. Automobilität, Fahrräder, Motorräder, Fahrzeugzubehör und Mobilitätsdienstleister

Travel, Sports & Outdoor Goods z. B. Sportgeräte und -produkte, Sport-bekleidung, Taschen, Koffer, Reiseutensilien

Automotive Technologies z. B. Mobilitätstechnologien, Fahrzeug- und Komponentenentwicklung, Fahrzeugsicherheit

Aviation & Maritime Technologies z. B. Flug- und Raumfahrttechnik, Schiffbau und maritime Technik, Schienenfahrzeuge, Fahrzeuge für den öffentlichen Nahverkehr

Building & Elements z. B. Baustoffe, Bauelemente, Farben, Dämmung, Fenster, Gebäudeautomation

Chemical Industry z. B. Feinchemie, Spezialchemie

Connectivity z. B. Internet der Dinge, Industrie 4.0

E-Mobility Technologies z. B. Systeme, Produkte und Bauteile der Elektromobilität

Electronic Technologies z. B. Automatisierung, Messtechnik, Sensorik

Energy Solutions z. B. regenerative Energiesysteme, Energieerzeugung, Wärme- und Kältetechnik

Information Technologies | Functional Software z. B. Cloud-Lösungen, Data Analytics, Prozessmanagement und Produktionssoftware, Cyber Security, Virtual Reality, Sales und CRM-Lösungen, Education Technologies

Information Technologies | Industry Specific and Service Software z. B. Financial Technologies, Smart Facility, Geospatial und Touristic Related Technologies, Gaming und Media, Produkt- und Service Software

Lighting Solutions z. B. Leuchtmittel, Lichttechnik, Projektion, Lichtmanagement

Logistics & Infrastructure z. B. Personen- und Güterverkehr, Lagerung, Verpackungen

Machines & Engineering z. B. Investitionsgüter, Mechanik, Verfahren und Herstellungstechniken, Robotik

Materials & Surfaces z. B. Hochleistungswerkstoffe und -beschichtungen

Medical Technologies z. B. Medizintechnik, Praxisbedarf, Medizinprodukte

Office Solutions z. B. Büroausstattung, Business Process and Office Technologies

Pharmaceuticals z. B. pharmazeutische Erzeugnisse, Laborausstattung

Retail & Trade Solutions z. B. Geschäftsausstattung, Display-Systeme, Gastronomie, Hotellerie

DESIGN THINKING

Zusatzkategorie

Zusätzlich zur Anmeldung in den hier aufgeführten Kategorien können alle Projekte in der übergeordneten Kategorie »Design Thinking« zum Wettbewerb angemeldet werden. Angesprochen sind Projekte, die sich auf ihrem Weg zur Innovation agiler Innovationsmethoden wie Design Thinking, Scrum, Lean Start-up oder Sprint bedient haben. Hier sind vor allem Innovationsleistungen gesucht, bei denen die Einbindung relevanter Stakeholder in den Entwicklungsprozess im Fokus stand und die User Centricity das Ergebnis sichtbar prägen. Projekte, die den erfolgsentscheidenden Unterschied des agilen und partizipativen Entwicklungsprozesses dokumentieren können, haben eine Chance auf diese übergeordnete Sonderauszeichnung.

IHRE VORTEILE ALS NOMINEE

Nominee-Label

Als Nominee sind Sie berechtigt, das offizielle Nominee-Label für Ihre Kommunikation und die Bewerbung des nominierten Projekts zu nutzen. Sie erhalten zusätzlich Textbausteine, die Sie für Ihre Kommunikation verwerten können.

Marketing Services

Als Nominee können Sie verschiedene Produkte aus unserem Marketing Services-Angebot bestellen, wie z.B. Acrylglas-Zertifikate und -Kuboide.

Urkunden

Sie erhalten zwei personalisierte Nominee-Urkunden.

IHRE VORTEILE ALS GEWINNER

Label

Zeigen Sie Ihren Erfolg: Mit der uneingeschränkten Nutzung des offiziellen Gold-, Winner- oder Special Mention-Labels erhalten Sie ein exzellentes Qualitätssiegel für Ihre Innovationsleistung, ausgegeben von einer unabhängigen Jury. Sie erhalten zusätzlich Textbausteine, die Sie für Ihre Kommunikation verwerten können.

Urkunden

Sie erhalten zwei Urkunden des German Innovation Award, mit denen Sie ihre Auszeichnung wirkungsvoll in Szene setzen können.

Marketing Services

Exklusive Marketing-Artikel können Sie kostenpflichtig im Rahmen unserer Marketing Services bestellen.

Katalog

Alle Gewinner werden anschaulich in unserem Katalog vorgestellt. Gold-Gewinner erhalten eine 2-seitige, Winner- und Special Mention-Preisträger jeweils eine 1-seitige Darstellung. Darüber hinaus wird jedem Einreicher nach der Preisverleihung ein Belegexemplar des Katalogs per Post zugeschickt.

Online-Galerie

Mehr Reichweite für Ihre Innovation: Alle Gewinner werden mit Text und Bild in unserer Online-Galerie präsentiert. Darüber hinaus verlinken wir auf Ihre Unternehmenswebsite, was für Sie Sichtbarkeit und Traffic erhöht.

Pressearbeit

Gute Kommunikation ist eine Grundlage für nachhaltigen Erfolg. Durch unsere begleitende Pressearbeit und maßgeschneiderten Medienkooperationen wird Ihrem Projekt eine umfangreiche Medienpräsenz zuteil. Sie profitieren von unserer weitreichenden Kommunikation über unsere umfangreichen Medienverteiler sowie die sozialen Netzwerke.

Social Media

Alle Neuigkeiten zum Wettbewerb werden über die Social Media-Kanäle des Rat für Formgebung mit exzellentem Bildmaterial veröffentlicht und können somit weiter geteilt werden, um wertvolle Back-Links und Aufmerksamkeit zu generieren.

#innovationcounts

Videoclips

Sie erhalten kurze individuelle Videoclips zu Ihrer Auszeichnung, die Sie auf Ihrer Website und in Ihren Social Media-Kanälen teilen können.

Preisverleihung

Die feierliche Preisverleihung in Berlin bildet den stimmungsvollen Höhepunkt des Wettbewerbs und lädt zum branchenübergreifenden Netzwerken ein.

Preisskulptur

Gold-Preisträger erhalten eine hochwertige Preisskulptur. Diese werden exklusiv auf der Bühne im Rahmen der Verleihung überreicht.

Fotowand

Es besteht die Möglichkeit, die Gewinnerurkunden im Rahmen entgegenzunehmen und sich professionell fotografieren zu lassen. Die Fotos stehen auf unserer Website zum Download bereit.

Haben wir Sie überzeugt?

Dann melden Sie sich jetzt an und profitieren auch Sie von den Vorteilen, die Ihnen der German Innovation Award bietet!

TERMINE

20. November 2020

Anmeldeschluss

für Frühbucher

29. Januar 2021

Anmeldeschluss

03. Februar 2021

Frist für digitale

Einreichungen

10. Februar 2021

Jurysitzung

18. Mai 2021

Veröffentlichung der Gewinner in der Online-Galerie

18. Mai 2021

Preisverleihung

IHRE TEILNAHME AM WETTBEWERB

1.

So funktioniert die Anmeldung:

2.

3.

4.

5.

Über den Anmelde-Button gelangen Sie zu unserer Online-Datenbank »My Design Council«. Dort registrieren Sie sich als neuer Teilnehmer und legen Ihr Profil an. Oder Sie melden sich mit Ihren vorhandenen Zugangsdaten an.

Vervollständigen Sie Ihr Profil und geben Sie folgende Details zu Ihrer Innovation ein: Projektname, kurzer Beschreibungstext (deutsch und englisch, max. 800 Zeichen inkl. Leerzeichen), ein Bild (JPG, max. 10 MB), sowie u.a. Details zu Auftraggeber/Hersteller/Entwickler und Kategorienauswahl. Eine Anmeldung ist in bis zu 3 Kategorien einer Wettbewerbsklasse und der Zusatzkategorie möglich.

Sobald Sie alle Angaben vervollständigt haben, können Sie Ihre Anmeldung verbindlich abschließen. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme am Wettbewerb sowie eine mögliche Auszeichnung mit Gebühren und Kosten verbunden sind. Mehr Informationen zu Gebühren und Leistungen finden Sie hier und in unseren Ausschreibungsunterlagen.

Laden Sie über einen Upload-Link bis spätestens 03. Februar 2021 eine digitale Präsentation Ihrer Innovation für die Jurysitzung hoch. Weitere Informationen zu den zugelassenen Dateiformaten und den Umfang Ihrer digitalen Einreichung zur Jurysitzung finden Sie in unseren Ausschreibungsunterlagen und im Factsheet zur digitalen Einreichung. Es steht Ihnen frei, den Fragebogen »Ihre Innovation auf einen Blick« mit einigen Marktkennzahlen zu Ihrer Innovation auszufüllen. Der Jury erlauben diese Daten aber erfahrungsgemäß eine schnellere und akkuratere Einschätzung Ihrer Einreichung.

Über die Ergebnisse der Jurierung werden Sie schriftlich benachrichtigt. Alle Gewinner werden zur Preisverleihung des German Innovation Award im Mai 2021 in Berlin eingeladen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Mehr Informationen zu den Wettbewerbsklassen, den Gebühren und Leistungen sowie zu den zugelassenen Parametern Ihrer digitalen Einreichung zur Jurysitzung finden Sie in unseren Ausschreibungsunterlagen:

JETZT ANMELDEN!
AUSSCHREIBUNGSUNTERLAGEN
2021

Hier finden Sie alle Informationen zu den Gebühren und Kosten, die mit einer Teilnahme verbunden sind.

Weitere gute Gründe für eine Teilnahme am Wettbewerb finden Sie auf der offiziellen Website.

Informationen zum Auslober Rat für Formgebung/German Design Council finden Sie unter diesem Link.

GERMAN-INNOVATION-AWARD.de
GERMAN-DESIGN-COUNCIL.com
Gebühren und Kosten
im Überblick

Oder schreiben Sie eine Nachricht:

gia@german-design-council.de

+49 (0)69 - 24 74 48 645

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an unter:

German Design Awards 2020 - Send us a message

Messeturm

Friedrich-Ebert-Anlage 49

D-60327 Frankfurt am Main

Rat für Formgebung Medien GmbH